Freitag, 16. Juni 2017

Hier sind die Gewinner!


 Anhänger "Lina" (eigenes Design)

Je einen Anhänger haben Oscha und Naehmannsland gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch!!!
Teilt mit doch bitte eure Farbwünsche und dann auch eure Adresse mit.
 

Donnerstag, 8. Juni 2017

Anhänger Lina * zu verschenken *

Nachdem ich erst ein paar neue Armbänder "Sabine" gehäkelt bzw. zusammengestellt habe, war nun mein Anhänger "Lina" an der Reihe...

Die erste Lina nach der Geburt unserer Tochter bleibt zur Erinnerung bei mir ;-)
Anhänger Lina (eigenes Design)

 * * * * * * * *
Aber es sind noch ein paar entstanden:

eine hat unsere Hebamme bekommen...



eine unsere Lieblingserziehering...


und einige davon sind schon in meinen Shop gewandert....

Aber zwei würde ich gerne verschenken. 

Der Anhänger "Lina" ist für mich etwas ganz Besonderes. 
Zu dieser Anleitung habe ich meinen ersten Fädelkurs gegeben, im Perlament...
Und ich denke so gerne an die Kurse im Perlament zurück, an das Lädchen, an die Straße, ans Parken, an die Fußgängerzone, ... 
Ach, es war immer sooooo schön dort!!!

Und da wir anlässlich zur Geburt unserer Tochter so viele tolle Geschenke bekommen, 
möchte ich Anderen auch gerne eine Freude machen.

Also, wer einen Anhänger geschenkt haben möchte,
der möchte mir bitte hier auf dem Blog einen Kommentar hinterlassen
oder bei Instagram (michelles_perlen).
Gerne türft ihr meine Aktion natürlich auch teilen,
wenn ihr keinen Anhänger möchtet, aber vielleicht jemanden kennt, der Freude daran hätte.


* * * * * * * *
Verlinkt bei RUMS


Donnerstag, 1. Juni 2017

Höschen aus Musselin

Ach, der Monat könnte nicht besser starten...
schlafendes Baby am Morgen, sodass ich direkt aus dem tollen Stoff, der gestern kam (von Annas Stoffladen), ein Höschen nähen konnte:

* Musselin in Mint mit kleinen Sternchen *
***
Erst war ich unsicher, welches Bündchen ich verwenden soll, aber mir gefällt es mit dem Biobündchen in Vintage Rose (Stoffonkel, ebenfalls von Annas Stoffladen) sehr gut... 
und die Bündchen sind soooooooooooooo weich!!!

Vor lauter Aufregung habe ich aus einem eigenen Schnitt, den ich mir zusammengebastelt habe, zwar nur vordere Beine zugeschnitten, aber da es eigentlich 62/68 werden sollte, passen die Beinchen unserer Maus, die jetzt geschätzt 58 cm groß ist, trotzdem hinein...




Ja, Musselin...
Wie viele andere derzeit bin ich dem Virus auch verfallen.
Wird nicht das letzte Stück Musselin sein, welches ich bestellt und vernäht habe ;-)

 
Verlinkt bei:



Dienstag, 30. Mai 2017

Sommershirt nach aefflynS

Auf der Suche nach Ebooks für Zwergenunterhemden 
habe ich ein tolles Freebook von Aefflyns gefunden:

MiniSun -  Das Sommertop
(viel besser als ein Unterhemd ;-))
 


 Ich könnte die Shirts noch ein wenig enger nähen, aber ich denke, gerade für Jungs im Sommer kann es ruhig ein bisschen lockerer und lässiger sein.

Verlinkt bei:




Dienstag, 23. Mai 2017

Statementkette mit Trägerperlen

Viel Arbeit, aber es war definitv nicht meine letzte Kette mit den Trägerperlen.



Mir macht es viel Spaß, da es immer wieder andere Muster sind.
Ich habe das äußere Loch der Trägerperlen nicht durchfädelt, 
weil ich keine richtige Verschlussvariante gefunden habe, für die beiden Drahtstränge. 
Meine Mom muss jetzt mal ausprobieren, wie die Kette sich so trägt ;-)


Trägerperlen von Creanon

Verlinkt bei:



Sonntag, 14. Mai 2017

Tablethülle mit Knopf

Ich bin mit Geschenken ja manchmal bisschen spät dran...
Aber das Muttertagsgeschenk für meine Mom ist tatsächlich rechtzeitig fertig geworden und es passt...

Und da ich es auch diese Woche geschafft habe, einen passenden Knopf zu kaufen, 
schaue ich mit der Tablet-Tasche mit Knopf auch noch schnell 

Tablet-Tasche mit Knopf
Tildastoffe aus Das I-Tüpfelchen
und Stoffreste



Dienstag, 2. Mai 2017

Ganz viele Rotkehlchen mögen weiter Euer großes Glück besingen!

... Das schrieb meine Oma in ihrer letzten Karte für uns, Weihnachten 2016.


Unser großes Glück ist jetzt mit unserer Tochter schon über einen Monat alt.
Ich weiß noch genau, wie wir mit unserem Räuber zum ersten Mal bei meiner Oma waren.
Sie war extra am Tag vorher beim Friseur!


 
 Unsere kleine Murmel konnte sie nicht mehr kennenlernen, 
das Kindchen, wie sie sagen würde, nicht in ihren Armen halten.



Aber die Rotkehlchen sind geblieben.

Ein Rotkehlchen kommt jedes Jahr wieder in unseren Garten an das Vogelhäuschen.
(Foto: Winter 2015/2016)


Als meine Oma gestorben war, habe ich deshalb nach einem Stoff mit Rotkehlchen gesucht und bin fündig geworden: Little bird told me von Kathi Kunterbunt.

Aber ich konnte ihn nirgends kaufen.
Ich hatte den Stoff bei Julia von Herzenssache DIY entdeckt und ihr meine Situation geschildert, dass ich für unsere kleine Maus gerne selbst etwas aus dem Rotkehlchenstoff nähen möchte, denn meine Liebe zur Handarbeit stammt mit Sicherheit auch zu Teilen von meiner Oma.
Und das Selbstgenähte wollte ich dann auf der Heimfahrt aus dem Krankenhaus anziehen,
damit die Maus direkt einen Schutzengel hat.

Und Julia hat gar nicht lange gezögert und mir etwas von dem Stoff verkauft...
Sie hat mich schnell und einfach bei meiner Herzenssache unterstützt!!!
Toll, oder?!
Julia, vielen vielen Dank noch mal!!!




Daraus habe ich dann dieses Shirt nach der Anleitung von Klimperklein (Nähen mit Jersey - Kinderleicht) genäht.
Passend dazu gab´s eine Hose aus schwarzem Bio-Kullerstoff von Stoffonkel, 
Schnittmuster ebenfalls von Klimperklein.



An der tollen Tunika von Julia konnte ich aber nicht vorbeigucken, 
die habe ich direkt mal in Größe 68 bestellt:

* * * * * * * *
Meine Oma... eigentlich war sie doch noch so fit... mit über 90 Jahren hatte sie mir immer noch tolle Geschenke gebastelt...
2014: ein Rosmarinbäumchen mit einzeln aufgehängten Münzen, jeweils mit Wolle und Tesafilm und dann noch einmal alle mit kleinen Aufklebern verziert



Und ich wollte noch soooo viel fragen. Sie war geistig noch fit bis zum Ende. 
Ab und zu - zu selten - habe ich mit ihr zusammen ihre Fotoalben geguckt 
und mir erzählen lassen, wie es früher war.

Ich hätte mir mehr Zeit nehmen sollen.
Ach Oma, ich vermisse dich!!!

* * * * * * * *




Verlinkt bei:






Donnerstag, 20. April 2017

Armbänder "Sabine"

Auf Instagram (michelles_perlen) hatte ich immer schon ein paar Bilder gezeigt. Aber nach der Geburt unserer Tochter kamen noch zwei neue Armbänder dazu... die Häkelkugeln sind praktisch, um zwischendurch mal schnell gehäktelt zu werden, wenn die Perlchen erst einmal aufgefädelt sind ;-) 

Und ein Armband bleibt auch bei mir, denn die Farben habe ich genau abgestimmt, zu meinem neuen Tuch, welches ich mir hier bestellt habe: Bei Schöner leben (Home-Lifestyle) gibt es viele tolle Dinge, die auf meinen Wunschzettel gewandert sind. Das Tuch hat es nicht auf meinen Wunschzettel geschafft, das musste direkt in den Einkaufswagen ;-)
Und wenn ich ein bestimmtes Accessoires habe oder ein bestimmtes Kleidungsstück, macht es mir super viel Spaß, ein individuelles, passendes Schmuckstück dazu zu entwerfen.



Das kleine Herzchen gab´s bei Creanon als Giveaway.

Armband Sabine 
- mit Miyuki-Glasperlen in den Farben  Hot Pink ICR (355), Misty Mauve OPL (429), Limeaid CIC (520) und Grey OpGoL (1866) (alle von Creanon)
- mit Glasperlen von Sandra Scheland 
- mit Metallperlen von obiwani


Und mit dem Armband schaue ich dann auch direkt mal bei RUMS vorbei.

* * * * * * * *
weitere Varianten, die hauptsächlich vor der Geburt unserer Tochter entstanden sind:
(Einige davon wandern auch gleich in meinen Shop.)


Diese zarte Variante war das erste Schmuckstück nach der Geburt.











Dienstag, 11. April 2017

Kleine Geschenkidee: Luftballonhülle zum 1. Geburtstag

klein in doppeltem Sinne:
- für die Kleinen als tolles Spielzeug
- kleines Geschenk, weil es schnell zu nähen ist und auch Stoffreste gut zu verarbeiten sind



Beim Sechseck oben und unten muss ich noch ein wenig üben: Da entstehen manchmal Falten!


nach der Anleitung von Edeltraud mit Punkten



verlinkt bei:


Donnerstag, 23. März 2017

Mandarinenkiste und Utensilos

Die Tage habe ich ein Kleidchen für eine Mandarinenkiste genäht. 
Der Stoff war schon ewig zugeschnitten, aber irgendwie habe ich dann doch die ganze Zeit was anderes genäht...
Jetzt endlich steht die Mandarinenkiste bei uns auf dem Esstisch und alles Mögliche sammelt sich darin, fliegt aber immerhin nicht mehr einzeln darum ;-)



Und ein paar Utensilos sind auch noch entstanden... Davon kann man nie genug haben.
Eins wurde aber auch schon verschenkt. Das mint-rotfarbene bleibt aber auf jeden Fall hier.




Verlinkt bei RUMS
 


Samstag, 18. März 2017

Windeltasche

Eigentlich dachte ich, dass wir die Windeltasche des Räubers für das Baby verwenden können, aber er braucht wohl noch etwas Zeit...
Also musste eine neue Windeltasche her...

nach eigenen Maßen...




ja, das Gummiband ist auf der falschen Seite... aber egal ;-)


Stoffe aus: Das I-Tüpfelchen
Verlinkt bei: Sew-Mini

 



Dienstag, 14. März 2017

Hängetäschchen für mehr Ordnung neben dem Wickeltisch

Utensilos nähe ich ja schon immer gerne... 
Jetzt habe ich welche mit Kordel versehen, um sie neben der Wickelkommode aufzuhängen... 

Dieses hier ist die erste Variante...




Hier eine schmalere und höhere Variante...


Bis ich neue passende Kordel habe, werde ich ausprobieren, 
welche Täschchen am praktischsten sind.


Verlinkt bei:


Dienstag, 7. März 2017

Babyshirt nach Klimperklein

Kinderleicht... ;-) 
Naja, ich war dann doch ganz froh, dass das Shirt immerhin Schwierigkeitsgrad 2 hatte, denn ich musste die Anleitung gefühlt tausend Mal lesen, bis ich es hinbekommen habe.

Bei den Perlen und beim Fädeln da erscheint mir vieles einfach direkt logisch, sodass ich die Anleitungen nicht lesen muss und mich trotzdem nur selten verfädele...

beim Nähen besitze ich diese Gabe irgendwie nicht... 

Auch bei diesem Shirt dachte ich die ganze Zeit, dass ich etwas falsch mache oder dass das so nicht klappen kann. Aber dann dachte ich mir, dass Klimperklein ja nicht umsonst so erfolgreiche Bücher herausgibt, sie also wissen muss, was sie da schreibt. 
Ich habe versucht, alles, was in der Anleitung steht, Schritt für Schritt zu befolgen, und tatsächlich: Es hat geklappt ;-)

Und nachdem ich dann eben noch gegen meine Druckknopfangst angekämpft habe, kann das Shirt jetzt vor die Kamera... 
und da der Zettel mit Informationen auf dem schönsten Foto mit drauf war, ist dieses Mal auch klar, dass das Shirt verschenkt wird. 


Babyshirt mit Knopfleiste und Bündchen aus dem Buch Kinderleicht von Klimperklein 
in Größe 62 
aus dem tollen Biostoff Sternenhoppser mit passendem Biobündchen in Türkis
beides von Annas Stoffladen


und mit den Druckknöpfen bin ich zufrieden... die oberen Teile sitzen nur ein wenig enger zusammen als die Unterteile, sodass es zu einer kleinen Falte kommt, aber ich hoffe, der beschenkte Zwerg sieht darüber hinweg...

Verlinkt bei:

Sonntag, 5. März 2017

Armband Sabine... Der Frühling kann kommen

Ein neues Armband "Sabine"... 
damit die Sonne und alles Bunte bald kommt!


Armband "Sabine" (eigenes Design)
mit Häkelperlen, Polarisperlen, Howlith und Lampwork-Perlen von Sandra Scheland



Freitag, 24. Februar 2017

Friday-Flowerday

Schon mein dritter Friday-Flowerday in diesem Jahr!
Mein Mann hat mir diese Woche Trostblümchen mitgebracht. 
Und sie haben sogar in diesem Fall Glück gebracht.

Aber Glück brauchen wir jetzt an anderer Stelle noch mal viel mehr!!!




verlinkt bei Friday-Flowerday
 
 

Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts with Thumbnails