Sonntag, 25. September 2016

Freitag, 23. September 2016

Eine meiner Lieblingsketten: Kayla nach Paula Matos

Diese Variante konnte ich gestern als Party-Gastgeschenk verschenken... 
Kam sehr gut an...
Leider kann man die Farben auf dem Foto nicht so gut erkennen. Die transparenten Perlen sind eigentlich mintfarben.


Kette "Kayla" nach Paula Matos 

Farben:
Swarovski chaton in crystal sahara
Swarovski Doppelkegel in Montana AB
Miyuki Rocailles in Black MaR und Light Seafoam ICR

  

Sonntag, 18. September 2016

Sonntags neu im Shop: leichter Loop

Heute wandert ein Loop in den Shop
Aus ganz leichten, hochwertigen Stoffen... prima für die Übergangszeit.



Die Stoffe sind aus dem I-Tüpfelchen.
 

Samstag, 17. September 2016

Regenbogenbody mit Bio-Kuller-Stoff

Heute Vormittag hatte ich unerwartet etwas Zeit und habe sie genutzt, 
um mal wieder etwas Aufwändigeres zu nähen. 
Und es ist unglaublich... ich habe erst den dritten Regenbogenbody genäht, 
obwohl es nach der Anleitung von Schnabelina sooooo viel Spaß macht.


Diese Variante hier ist Größe 74.
Der Body ist für ein Mädchen, dessen Mama auch näht.
Mit anderen selbstnähenden Mamas habe ich mich unterhalten, dass sie sich trotzdem über Selbstgenähtes freuen würden, da ja so oft die Zeit fehlt mit Zwerg.
Also hoffe ich einfach mal... ;-)

Als Stoff habe ich den Bio-Kuller-Stoff vom Stoffonkel, den ich bei maedchen macht gekauft habe, verwendet und mit einem dunkelgrauen Bündchen aus dem I-Tüpfelchen kombiniert. 
Zuerst war ich mir nicht ganz sicher, ob der Kontrast zu hart ist, 
aber ich glaube, man kann es so lassen.

Die Druckknöpfe sind noch nicht dran. 
Da ich unter großer Druckknopf-Angst leide, weil ich immer denke, ich mache was falsch und ruiniere alles, werde ich hiermit noch warten, bis ich zwei weitere Bodys, die auf meiner To-Do-Liste stehen, fertig habe.
Dann werde ich mir wieder 20x das Video ansehen, um ja nichts verkehrt zu machen.

* * * * * * * *

Verlinkt bei:

Mittwoch, 14. September 2016

Weitere Schlüsselmäppchen... so viel Spaß!!!

So, heute zeige ich noch schnell weitere Schlüsselmäppchen, 

Das zweite Mini-Schlüsselmäppchen nach der Anleitung von Malamü war ein 
Geschenk zum Start an der neuen Schule.  
Da weiß man ja nie, was man in der Pause vielleicht gerade dringend kaufen muss.

Die Position der Minions ist mir ganz gut gelungen, finde ich. Aber leider sind sie insgesamt falsch herum.




Bei der nächsten Variante - ein kleines Geldgeschenk zum Beginn des Studiums - habe ich dann auch daran gedacht.




Und dann habe ich noch zwei weitere genäht. Bei denen gab´s aber nichts, was man bezüglich der Richtung beachten musste.


Also ich kann nur sagen, es macht wahnsinnig viel Spaß, die Mini-Schlüsselbörsen zu nähen. 
Probiert es doch mal aus.
Das Freebook eignet sich auch prima zur Stoffresteverwertung.



Sonntag, 11. September 2016

Sonntags neu im Shop: Anhänger Andalusia


So, ich habe mir jetzt mal vorgenommen, dass ich versuchen werde, sonntags immer ein bis zwei neue Produkte im Shop einzustellen.
Mal gespannt, wie lange ich es regelmäßig schaffe ;-)

Diesen Anhänger mag ich wirklich besonders gerne. 
Es gibt schon so viele Varianten (z. B. hier, hier oder hier), 
die ich nach der Anleitung von Susanne Engels gefädelt habe.
Die runden Swarovski-Perlen habe ich nicht unbedingt immer in den passenden Farben vorrätig, aber bei den Rocailles kann man ein bisschen Resteverwertung betreiben.


Farben u. a.:
Roc. in 820141, 426 oder 454. Swarovski-Perlen in Dark Grey, Light Grey oder Red Coral. 



Farben u. a.:
Swarovski-Perlen in  Dark Grey, Crystal Jade oder Amethyst
Rocailles in verschiedenen Lilatönen




Freitag, 2. September 2016

Mit Dahlien und Mühlenbeckie zum Friday-Flowerday

Ich mag Dahlien und Mühlenbeckie besonders gerne. 
Da dachte ich mir heute morgen, dass ich doch ein kleines Väschen füllen könnte fürs Wochenende!


Verlinkt bei 
 

Donnerstag, 25. August 2016

Mit Mini-Schlüsselbörse schnell zu RUMS

So... mit meiner Mini-Schlüsselbörse schaue ich noch schnell bei RUMS vorbei.
Auf das Freebook von Malamü bin ich 
Es macht super viel Spaß die kleinen Täschchen zu nähen. 
Diverse Stoffstücke und das Zubehör für mindestens drei vier weitere Exemplare liegen schon bereit.



Und so langsam bekomme ich sogar Übung mit den Reißverschlüssen.

Verlinkt bei 

Montag, 22. August 2016

ZickyZackyBag die Zweite!

So, meine zweite ZickyZacky-Tasche nach der tollen Anleitung von mipamias ist fertig.
Meine erste Variante könnt ihr hier sehen.
Dieses Mal habe ich den Jeans-Stoff nicht mehr extra mit Vlies unterlegt und es ließ sich viel besser nähen und es ist keine Nadel hopps gegangen.

Aber dieses Mal habe ich auch nur eine Falte eingenäht. Zumindest für die Rückseite werde ich beim nächsten Mal wieder eine hinzufügen.




Der Stoff für die dritte liegt schon bereit. Und ich hoffe, dass es dann noch besser klappt mit dem Reißverschluss und mir.

Und beim nächsten Mal werde ich dann vielleicht auch endlich mal einen vernünftigen, selbst genähten Tragegurt hinzufügen und wieder Paspelbänder.

* * * * * * * *

Verlinkt bei:


Montag, 15. August 2016

Nach der ungeplanten Sommerpause: Posamente



Dieses Projekt sollte eigentlich schon zu Muttertag fertig werden. 
Jetzt - zum Geburtstag - habe ich es endlich geschafft.

Ein erstes Projekt nach einer längeren Pause. Das war so gar nicht geplant. Noch nicht mal im Urlaub kam ich zu kreativen Dingen. Aber so sind Urlaube mit Kind nunmal.
Aber jetzt kann ich hoffentlich wieder häufiger etwas zeigen.





Farben und Perlen:
u. a. 
Crystal Pearls in Light Grey Pearl
Swarovski Doppelkegel in Dark Indigo
Miyuki Rocailles in Indigo MR (467) und einem matten Grau (2008)
Miyuki Delicas in Silver Grey (114)

Verlinkt bei:



Montag, 11. Juli 2016

Anhänger Lina

In den letzten Tagen sind ein paar neue "Linas" entstanden. Es ist immer wieder faszinierend, wie unterschiedlich die Farbkombinationen letztendlich aussehen und wirken, obwohl ich ähnliche Farben wie Türkis/Fuchsia oder Braun/Rot verwendet habe.
Gerne "verwerte" ich hierbei immer Reste.


 Anhänger Lina (eigenes Design)

Verlinkt bei:
 
 



Donnerstag, 23. Juni 2016

Friday Flowerday mit Pfingstrosen und Upcycling

Endlich mal wieder bei Friday-Flowerday dabei.
Ich kann heute noch ein paar Pfingstrosen zeigen, 
die sich ganz gut in den Upcycling-Babygläschen machen, finde ich.



Die Pfingstrosen sind von meiner Mom.
Und für die Väschen habe ich die Babygläschen mit Kordel umwickelt. 
Ein einfacher Kleber reicht dafür.

Wünsche allen ein schönes Wochenende.

Verlinkt bei:
Friday-Flowerday
dort sind immer tolle Blumenbeispiele; schaut einfach mal vorbei!

Mittwoch, 8. Juni 2016

Sommershirt

Ein Sommershirt sollte her. Den Schnitt habe ich in den letzten Wochen bei RUMS entdeckt.
Diese bunte Variante ist jetzt etwas enger geworden als geplant, anziehen kann ich es aber trotzdem. Das nächste versuche ich etwas weiter zu machen.

Obwohl es bei Größe 40 noch nicht empfohlen war, habe ich schon einen Brustabnäher hinzugefügt. Und da der Stoff an den Armen etwas weit hochstand, habe ich ein Zierknöpfchen und Zierfalten hinzugefügt.




Sommershirt nach der Anleitung von lillesol&pelle
Stoff Sea of Blossoms von Hamburger Liebe  

 Verlinkt bei RUMS




Dienstag, 31. Mai 2016

Stargazer nach Heather Collin

Dieser Armreif hat es mir angetan. 
Nach jedem Schritt denke ich: "So könnte ich ihn auch schon tragen."
Und den letzten Schritt habe ich bisher wirklich immer weggelassen.

 Armreif Stargazer nach Heather Collin

Verlinkt bei:
 



Samstag, 7. Mai 2016

zwei neue Armbänder "Anita"

 Armbänder "Anita" (Design: michelle-perlen)

eins für mich...
Ja, mal wieder in HSV-Farben... vielleicht bringt es noch Glück für das Heimfinale heute ;-)
(u. a. Roc15 in 401 und 420, Rose Montées und Doppelkegel in Sapphire AB und Roc11 von Preciosa)

und eins für meine Tante, in sommerlichen Türkis- und Blautönen...
(u. a. Roc15 in 4217 und 420; Roc11 in 4217F und 149FR, Rose Montées in Crystal AB




Das könnte Sie auch interessieren...

Related Posts with Thumbnails